Projektbeschreibung

Igepa: Street Artists around the world

Dresden, 2016

Challenge

  • Wie kann man als Papiergroßhandel ein neues Muster und seine Druckqualität in einem Kompendium seinen Kunden präsentieren ohne zu langweilen?
  • Durch die vielfältige, bildgewaltige Sprache von Street Art und echten Geschichten aus der Szene! Den Inhalt lieferten wir.

Realisation

  • Aktivierung unserer internationalen Kontakte von Street Art Künstlern aus dem PAINT CLUB Portfolio
  • Konzeption zu Struktur und Inhalt der Storys
  • Gewinnung von Interviewpartnern aus Los Angeles, Hong Kong, London und Berlin
  • Entwicklung und Redaktion authentischer Geschichten zur Wiedergabe aktueller Themen der jeweilgen Szene sowie kulturellen Unterschieden der vier Metropolen

Outcome

  • 150 bildgewaltige Seiten
  • 4 spannende Stories zu Persönlichkeiten der Urban Art Szene in Berlin, London, Hong Kong und Los Angeles

Copetition

THANX to Badbones, Lyès, Peachbeach, MEAR ONE.