Alexander Poetzsch Architekten: Markenentwicklung und Markendesign 2017-07-12T16:25:07+00:00

Project Description

Visitenkarten als Header sortiert für Alexander Pötzsch Architekten. Markenentwicklung stammt von CROMATICS.

Alexander Poetzsch Architekten: Markenentwicklung und Markendesign

Dresden, 2015

Architektur gilt als Mutter aller Künste. Nicht selten leben Architekten diesen Status. Sie wollen Künstler sein, sich mit steingewordenen Visionen selbstverwirklichen. Doch es gibt eine neue Generation, denen gelebte Werte wichtiger sind als Napoleon-Gehabe. Wir durften für einen von ihnen die Markenidentität entwickeln.

Das Markenzeichen: Ein Wappen mit Versprechen.

Alexander Pötzsch ist ein neuer Architekt. Kein Künstler, eher Coach und Berater. Dienstleister, mit Empathie und Sachverstand. Genau diese Attitude soll auch sein Markenzeichen erzählen. Ein alter Berufsstand mit zeitgemäßem Selbstverständnis. Eine traditionelle Wappenform neu interpretiert. Mit markanten Elementen, die eine markante Persönlichkeit wiedergeben.

Da gibt es zwei Eulen für fachliche Erfahrung und kauzigen Humor. Eine Brücke schlägt den Bogen vom Kundenwunsch zur machbaren Realität. Das Lineal verspricht Genauigkeit und Qualität, der horizontale Balken steht für Belastbarkeit und Stützkraft durch den Architekten selbst.

Geschäftsausstattung und Kommunikationsmittel

Passend zum Markenzeichen haben wir die Geschäftsausstattung und Kommunikationsmittel projektiert und Buchstabe für Buchstabe aufgebaut. Für die Zukunft sind Newsletter in gedruckter Form in der Planung, die Kunden und Partner über Kauz und Co. auf dem Laufenden halten.

Die Geschäftsausstattung von Alexander Pötzsch Architekten. Alle Materialien sowie Marke wurde von CROMATICS entwickelt.