Die Kampagne fand in Hamburg und München eine Umsetzung als Fassadenwerbung.