Radeberger Pilsner feiert die Heimat. Und wir feiern mit.

#likemyheimat – jetzt erst recht.

Wodurch bekommt ihr eigentlich Heimatgefühle? Welche Erlebnisse, Sehenswürdigkeiten, Bräuche, kulinarische Spezialitäten, Orte oder Persönlichkeiten gehören für euch zur Heimat? Radeberger will’s wissen!
In Zeiten der Globalisierung gewinnt der Begriff „Heimat“ wieder an Bedeutung. Die neue Kampagne der sächsischen Brauerei zielt darauf ab, den Begriff wieder positiv aufzuladen. Junge Menschen sind heute wieder stärker heimatverbunden als noch am Ende des vergangenen Jahrtausends. Der Begriff lässt sich ja schlecht in Worte fassen. Denn er ist viel mehr als ein Ort. Heimat ist ein Gefühl von Verbundenheit, Vertrautheit und Geborgenheit. Ein Gefühl, Teil von etwas zu sein.
Radeberger greift diesen Begriff auf und rückt ihn mit uns in den Mittelpunkt der neuen Kampagne.

Die likemyheimat Kampagne findet in Ostdeutschland statt.

Am Tag des Bieres, dem 23. April, geht es also los: #likemyheimat. Die Menschen in den verschiedenen Bundesländern in Ostdeutschland werden gefragt, was für sie Heimat bedeutet. Ihre Antworten werden als Motivvorschläge über die Homepage gesammelt und kuratiert. Dann setzen sich zwei Künstler ran und übersetzen die Motivvorschläge in kleine Kunstwerke, die dann alle in der Heimatgalerie landen. Die beiden Künstler sind dabei keine Unbekannten. Denn es sind die Sieger der PAINT CLUB BATTLE LEAGUE 2018Capstan & Tulip. Pro Bundesland werden 100 Kunstdrucke und zehn #likmyheimat-Boxen verlost, das sind personalisierte Geschenkkisten. Darin gibt es die eingereichte Motividee nicht nur als Kunstdruck, sondern ebenfalls auf einem Shirt sowie einem Patch. Damit sagen wir danke fürs Mitmachen.

Als besonderes Out-of-Home Schmankerl nach der Einsendungsphase entstehen vier Murals in Ostdeutschland. Die Motive werden zusammengesetzt aus den Einreichungen aus dem jeweiligen Bundesland. Wenn ihr sie sehen wollt, müsst ihr Ende Juni nochmal hierherkommen oder ihr schaut bei CROMATICS.media vorbei.

  • Diese likemyheimat Kunstdrucke sind zu gewinnen.
  • Goethe war in Thueringen zuhause.
  • In Sachsen gibt es Räuchermännchen.
  • Harzer Käse gibt es in Sachsen-Anhalt.
  • Der Leuchtturm steht für die Ostsee und Mecklenburg-Vorpommern.

Den Abschluss der Kampagne bildet dann eine große Heimatfeierei, die am 6. Juli in Dresden stattfinden wird. Ihr wollt dabei sein? Dann müsst ihr eine Motividee einreichen und erhaltet so einen Link zu gleich zwei Tickets.
Bereits im Vorfeld der Kampagne entstanden schon echt schöne Motive, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Passend zur Kampagne gibt es auch einen Radeberger Pick Up und Ausschankwagen. Natürlich von den Künstlern gestaltet.
Wir sind auf jeden Fall gespannt, welche Motivideen ihr einreichen werdet und was unsere Künstler daraus zaubern werden. Und die Feierei … und die Murals … da freut man sich doch wirklich auf den Frühling. Heimatkribbeln im Bauch und Bier in der Hand. Like my Heimat.