CROMATICS Cases |

Die Brand-Community-Werkstatt

LEVI’S® PRINT WORKSHOP BERLIN

Im Auftrag von Wieden+Kennedy, Amsterdam, schoben wir den Levi's® Print Workshop in Berlin an. Eine Siebdruck-Werkstatt bot sechs Wochen lang Raum für kreatives Arbeiten und Print-Projekte. Der Workshop in der deutschen Hauptstadt war dabei der erste in Europa, der vierte in einer Serie von Levi's® Workshops weltweit und gleichzeitig der Launch der ersten globalen Levi's®-Kampagne überhaupt: "Go Forth". Im Herzen der Stadt schufen wir einen kulturellen Hotspot, der gestalterisches Handwerk und authentische Markenkommunikation aufs Beste verband. Es lebe jugendlicher Optimismus und echter Pioniergeist!

Innerhalb der insgesamt 30 Veranstaltungstage stellte Levi's® sowohl die Gerätschaften als auch die Verbrauchsmaterialien zum Siebdruck kostenfrei für jedermann zur Verfügung. Darüber hinaus konnten Neulinge aber auch Kreative mit Vorerfahrung an professionell geleiteten Workshops zu diversen Themen und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen teilnehmen.

Der Print Workshop sollte die erste global angelegte Levi's® Kampagne "Go Forth" erlebbar machen und authentisch die Brand-Community der legendären Textilmarke aktivieren und fördern. Dabei unterstrich man das seit langer Zeit bestehende Bekenntnis des Unternehmens zur Handwerkskunst,zur Gemeinschaft und zu sozialem Fortschritt.

Die Aufgabe

CROMATICS wurde durch die weltgrößte personengeführte Agentur W+K beauftragt, mit lediglich acht Wochen Vorbereitungszeit den ersten Workshop des Weltmarktführers der Jeans-Textilien außerhalb der Vereinigten Staaten zu realisieren. Dazu zählten neben dem Location-Scouting, dem Casting der Workshop-Leiter auch das komplette Interior-Design sowie der Innenausbau der Räumlichkeiten. Hinzu kam die operative Betreuung des Levi's® Print Workshops Berlin während der 30 Öffnungstage, die Organisation der Footage-Produktionen und Kommunikationsmaßnahmen sowie die Absicherung und Begleitung der 10 zusätzlichen Abendveranstaltungen.

Zudem war die Produktion eines Newspapers zur Dokumentation der entstanden Arbeiten ein wichtiger Teil der geplanten Nachberichterstattung.

Die Herausforderung

Die Umsetzung des Levi's® Print Workshops Berlin erforderte neben dem ganzheitlichen Denkweise von CROMATICS und ihren von 360°-Produktionsstrategien auch eine hohe Problemlösungskompetenz, um folgende Herausforderungen fundiert und zeitnah bewältigen zu können:

  • On-Point-Produktion pünktlich zur Leitmesse der Steetwear, der BREAD & BUTTER Berlin
  • Herstellung der kompletten Infrastruktur und Innenausstattung des Workshops
  • Knüpfung von strategischen Kooperationen mit Zulieferern aber auch angesagten Projekten und renommierten Künstlern als Mitarbeiter, Multiplikatoren oder Projektteilnehmern

Erfolge

Der enorme Erfolg des Levi's® Print Workshop Berlin lässt sich an folgenden Zahlen messen:

  • über 6000 Workshop-Teilnehmer während 30 Veranstaltungstagen in 6 Wochen
  • 72 Siebdruck-Kurse mit über 144 professionell geleiteten Workshop-Stunden
  • 300 Stunden Open-Studio mit freier Verfügbarkeit des Equipments und der Materialien
  • Über 120 kg verdruckte Farbe auf über einer Tonne Papier und fast 100 kg Textilien
  • 6 Hauptveranstaltungen mit renommierten Pionieren Berlins wie Fadi Saad , Johann Haeling von Lanzenauer, Klub7 Kollektiv und Joe Hatchiban sowie herausragenden Bands wie The Hundreds und When Saints Go Machine
  • 4 zusätzliche Kooperations-Events mit den originellsten Berliner Projekten wie dem Lowdown Magazine, tape.tv, Civilist, Muschi Kreuzberg, Klasse Recordings und AirBnB

Zukunft

Levi's® plant zukünftig einen stetigen Ausbau der globalen Kampagne "Go Forth" und weitere Workshops in diversen internationalen Metropolen zu verschieden Bereichen der handwerklichen Selbstentfaltung.
Parallel dazu arbeiten wir bereits an der Realisierung unseres ganz eigenen Workshop-Formates. Die PAINT CLUB Academy, die ebenfalls auf dem Ansatz der didaktisch aufbereiteten Workshops basiert, wird zukünftig den unterschiedlichsten Sozial- und Lehranstalten die Möglichkeit bieten, Jugendlichen und Heranwachsenden über die  Anziehungskraft von urbaner Kunst Inhalte authentisch und altersgerecht näher zu bringen. Dabei werden Themen der politischen Bildung, der gesellschaftlichen Wertevermittlung und der kreativen Selbstverwirklichung stets im Vordergrund stehen.

Discover your playground

Zurück zur Newsübersicht